Ausflüge, Radtouren, Wanderungen
 

MIT DEM BA-WÜ-TICKET DURCH'S LÄNDLE

unterwegs - auch mit langsamen Beinen

Nicht gut zu Fuß? Dann eben gut im Zug! Die Fahrten mit dem BaWü-Ticket sind zukünftig so geplant, dass auch leicht gehbehinderte Menschen teilnehmen können (ausreichend Umstiegszeit). Voraussetzung ist, dass Sie die notwendigen Wege selbständig bewältigen oder eine Person zu Ihrer Unterstützung mitbringen. Reizvolle Bahnstrecken, attraktive Ziele - gleich, ob Sie mehr oder weniger mobil sind, Sie können viel sehen und erleben.

Info + Anmeldung bis Montag, 18 Uhr, bei Beate Pfister, Tel. 07071-149916

nächste Reise:

Mittwoch, 11. April, 8:10 Uhr, Treffpunkt Bahnhofshalle
Per BaWü-Ticket nach Basel
Stadtbummel oder Baselitz-Ausstellungen im
Kunstmuseum und der Fondation Beyeler

 

 

FAHRRADTOUREN MIT DEM HIRSCH

 

Gemütliches Tempo, Einkehr irgendwo, nette Leute ...
Den Sommer über findet die Radtour einmal im Monat an einem Donnerstag statt. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr; Sie können weder den "HIRSCH" noch die Tourenleitung für Schäden, Unfälle o.ä. haftbar machen. Für alle Teilnehmer gilt das Straßenverkehrsrecht.
Bis Oktober/November machen wir monatliche Radtouren. Wir treffen uns immer am Haagtor.

 

Donnerstag, 19. April, 13:30 Uhr, Treffpunkt Haagtor

 Radtour zur Kirschblüte nach Nehren
Falls die Kirschblüten eine Terminänderung erforderlich machen, finden Sie diese auf unserer Website
oder im Schwäbischen Tagblatt.
Ohne Anmeldung.

 


WANDERUNGEN MIT DEM HIRSCH

Bitte denken Sie bei den Wanderungen an gutes Schuhwerk, Getränk und evtl. ein kleines Vesper - nicht immer gibt es Einkehrmöglichkeiten.


dienstags 14-tägig, mit Brigitte Kohring, Anmeldung unter Tel. 61704:

 

Dienstag, 3. April, 15:25 Uhr, Treffpunkt Bahnhofshalle
Mit der Wandergruppe nach Rottenburg
Führung in der Sülchenkirche, vorher kleiner Stadtspaziergang
(
Anmeldung bis 11 Uhr)

 

Dienstag, 17. April, 14:30 Uhr, Treffpunkt Busbahnhof Yteig F, Bus Linie 8
Die Wandergruppe durch das Himbachtal und über Hagelloch zur Rosenau
(Anmeldung bis 11 Uhr)